Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

21.01.2020

Bundespreis Umwelt und Bauen

Bundespreis Umwelt und Bauen

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) schreiben den neuen „Bundespreis Umwelt und Bauen“ aus, der 2020 erstmals vergeben wird. Damit wollen die Initiatoren Projekte mit Vorbildcharakter in puncto Nachhaltigkeit auszeichnen – nicht nur in den klassischen Bereichen Bestand und Neubau, sondern zudem in fünf weiteren Kategorien.

Das Öko-Zentrum NRW hat im Auftrag des BMU den Bundespreis konzipiert und ist mit seinen Projektpartnern MediaCompany und B.A.U.M. e.V.  für die organisatorische Durchführung verantwortlich.

Um die Breite des nachhaltigen Bauens zu zeigen, umfasst der Bundespreis die Kategorien „Wohngebäude“, „Nicht-Wohngebäude“, „Quartiere“ und „Nachhaltigkeit und Innovationen“. Besonders im Fokus der ersten beiden steht die energetische Sanierung von Bestandsbauten, weil hier aus Sicht des Klimaschutzes der größte Handlungsbedarf besteht.

Neben diesen Wettbewerbskategorien vergeben BMU und UBA noch drei Sonderpreise für besonders innovative Ansätze. Unter den Stichworten „Resilienz“ und „Suffizienz“ geht es um die Anpassung an den Klimawandel und um Strategien zur Verringerung des Ressourceneinsatzes. Auch sollen Bauvorhaben honoriert werden, die Aspekte der Biologischen Vielfalt in besonderer Weise berücksichtigen und damit einen substanziellen Beitrag zum Schutz und zur Umsetzung von „Stadtnatur“ leisten. Das dritte Feld „Gebäudehülle & Bauprodukt“ ist für neuartige Lösungen mit innovativen Materialien und Baukonstruktionen gedacht.

Frist für die Einreichungen ist der 15.04.2020. Die Preisverleihung findet am 29.09.2020 in Berlin statt.

Näheres zu den Teilnahmebedingungen des Bundespreises Umwelt & Bauen und dem Auswahlverfahren finden Interessenten auf der Website des UBA:
https://www.umweltbundesamt.de/bundespreis-umwelt-bauen-start

Fragen zum Bundespreis und zur Teilnahme beantwortet das Projektbüro beim Öko-Zentrum NRW unter 02381 30220-99 oder
bundespreis-umwelt-und-bauen-at-oekozentrum-nrw.de


Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate - jetzt anmelden

AKTUELLE TERMINE

20.02.2020

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Bilanzierung von Anlagentechnik nach DIN V 18599"

25.02.2020

+++kostenlose Online-Infoveranstaltung+++

"Wir machen Experten!" Infos zum Weiterbildungsangebot des Öko-Zentrums NRW

03.03.2020

+++Fortbildung für die Expertenliste+++

Workshop "Bauphysik und Konstruktion"

04.03.2020

+++Fortbildung für die Expertenliste+++

Workshop "Anlagentechnik"