Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

13.04.2018

Feuchteschutz als Arbeitsauftrag

Fachartikel aus GEB 03/2018 - Teil 1 - Ursachse für Feuchte in Bauteilen
Teil 1 aus GEB 03/2018
Fachartikel aus GEB 04/2018 - Teil 2 - Bauteiloberflächen im Blick
Teil 2 aus GEB 04/2018

Eine ganzheitliche Betrachtung des Feuchteschutzes ist Leitbild bei unseren Beratungs- und Planungsleistungen und zeichnet auch unseren Lehrgang zur Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel aus.

Zwei Fachartikel unseres Kollegen Jürgen Veit aus der Fachzeitschrift Gebäudeenergieberater zum Thema Feuchteschutz können Sie auf dieser Seite kostenlos abrufen.

Lesen Sie im ersten Beitrag (GEB 03/2018) was zu einem ganzheitlichen Verständnis und Vorgehen im Feuchteschutz gehört und wie die einzelnen Themen in der Praxis zu berücksichtigen sind.

Der zweite Teil (GEB 04/2018) beschäftigt sich mit dem Einfluss der Raumluftfeuchte auf Bauteile und Feuchteschäden an Gebäuden und passt damit thematisch zu unserem Feuchteschutzkongress am 7. Juni 2018 in Hamm, der sich mit der Bedeutung der Raumluffeuchte für Menschen, Ausstattungen und Bauwerke befasst.

Beide Teile des Artikels können Sie unter folgendem Link kostenlos lesen und als pdf-Datei herunterladen:

Teil 1: "Ursachen von Feuchte in Bauteilen"

Teil 2: "Bauteiloberflächen im Blick"

 

 

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate - jetzt anmelden!

 

AKTUELLE TERMINE

19.12.2018

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Energieeffizienz von Gebäuden / Gebäudeenergiegesetz"

10.01.2019

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Energieeffizienz von Gebäuden / Gebäudeenergiegesetz"

11.01.2019

+++Fernlehrgang+++

gebäudeenergieberater24 - Hamm

07.02.2019

+++BNB-Seminar+++

"Einführung in das Nachhaltige Bauen" - Seminar in Hamm