Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

05.09.2019

Grundlagen zur Kellerlüftung 

Fachartikel aus GEB 09/2019 - Im Sommer bleibt der Keller kalt

Wenn die Wände weinen, ist die Temperatur im Keller. Beziehungsweise feuchtwarme Luft. Weshalb sowohl bei Laien als auch in der Fachwelt der feste Glaube kursiert, man solle die ins Erdreich vergrabene Etage vornehmlich in der kalten Jahreszeit durchlüften, und während des Sommers doch bitteschön nur nachts. Sonst drohe Schimmel. Aber stimmt das? Braucht es für die komplexen klimatischen Zusammenhänge in Kellern und deren Bauteilschichten nicht ein durchdachtes Lüftungskonzept oder gar Raumklimakonzept?

Dieser Fachbeitrag unseres Kollegen Jürgen Veit, für die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Gebäudeenergieberater, steht kostenlos für Sie zum Abruf bereit.

 

Download als pdf-Datei (404 Kb):
GEB 09-2019 - "Im Sommer bleibt der Keller kalt"

 

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate - jetzt anmelden!

 

AKTUELLE TERMINE

13.12.2019

+++Fernlehrgang+++

baubiologie24 - Hamm

08.01.2020

+++kostenlose Online-Infoveranstaltung+++

"Wir machen Experten!" Infos zum Weiterbildungsangebot des Öko-Zentrums NRW

09.01.2020

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Energieeffizienz von Gebäuden / Gebäudeenergiegesetz"

16.01.2020

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Sommerlicher Wärmeschutz"