Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

04.03.2019

Kommunenveranstaltung 2019

Die jährliche Kommunentagung des Öko-Zentrums NRW widmet sich am 17. Mai 2019 erneut aktuellen Themen und Problemstellungen, mit denen das kommunale Bauen und Sanieren in der Praxis konfrontiert wird. Für die Veranstaltung, die in diesem Jahr bereits zum 7. Mal stattfindet, haben wir ein attraktives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Volles Haus bei der Kommunentagung


Im ersten Block stellen wir kommunale Konzepte zur Anpassung an den Klimawandel vor. Dabei wird insbesondere auf Starkregen und Möglichkeiten zur wassersensiblen Stadtgestaltung eingegangen.

Der zweite Block beschäftigt sich mit den Fördermöglichkeiten der aktuellen Kommunalrichtlinie und mit dem kommunalen Energiemanagement. Dabei schauen wir auf die verschiedenen Lösungen zur Erfassung und Auswertung der Energiedaten des kommunalen Gebäudebestandes.

Nach der Mittagspause widmen wir uns der Energieeffizienz von Gebäuden. Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Stand zum Gebäudeenergiegesetz, das in diesem Jahr die EnEV und das EEWärmeG ablösen soll. Zudem wird ein neues Projekt der EnergieAgentur NRW zur Auszeichnung von energieeffizienten Schulen und Bürogebäuden vorgestellt.

Daran anschließend gehen wir im vierten Themenfeld darauf ein wie kommunale Neubauten im Sinne der Nachhaltigkeit optimiert werden können, welche Möglichkeiten die neue Landesbauordnung für das Bauen mit Holz liefert und wie durch innovative Formen des Wohnungsbaus zusätzlicher Wohnraum geschaffen werden kann.

Die Veranstaltung für Mitarbeiter von Kommunen und kommunalen Unternehmen wird vom Öko-Zentrum NRW in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund NRW, der Kommunal Agentur NRW und der EnergieAgentur.NRW angeboten.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die genannten Themen sowie mögliche Herangehensweisen zu vermitteln. Dazu erhalten die Teilnehmer neben Informationen zu aktuellen Anforderungen und verschiedenen Unterstützungsangeboten auch die Gelegenheit zum Austausch untereinander und mit den Referenten.

Hinweise zur Anerkennung:
Anerkennung als Fortbildung durch die dena (für die Energieeffizienz-Expertenliste): jeweils 5 UE für die Kategorien "Nichtwohngebäude" und "Energieberatung im Mittelstand".
Anerkennung durch die IKBau NRW mit 5 FP und durch die AKNW mit 3 UE
(für Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner)

Das Tagungsprogramm sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Gerne können Sie auch unsere Online-Anmeldung nutzen.

Einen Rückblick zur Kommunenveranstaltung 2018 finden Sie hier!

Die wichtigsten Neuerungen - kompakt für Sie zusammengefasst!
Unser kostenloser Newsletter erscheint alle zwei Monate - jetzt anmelden!

AKTUELLE TERMINE

24.10.2019

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Sommerlicher Wärmeschutz"

25.10.2019

+++Fernlehrgang+++

feuchteschimmel24 - Köln

30.10.2019

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Energieeffizienz von Gebäuden / Gebäudeenergiegesetz"

05.11.2019

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Thermische Gebäudesimulation als Planungsinstrument"