Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

 

Ihr Spezialist für

das nachhaltige Bauen

Förderprojekt zur Anpassung an den Klimawandel

Projekthintergrund:

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) förderte mit dem Projekt "Max Kelvin" die Entwicklung von Bildungsmodulen zu Klimawandel und Klimaanpassung. Die Bearbeitung erfolgte durch das Öko-Zentrum NRW in Kooperation mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

 

Projekttitel:
Max Kelvin - Entwicklung und Erprobung eines modularen Curriculums zur passiven und aktiven Kühlung von Gebäuden und Stadtquartieren

 

Projektbeschreibung:

Durch den Klimawandel steigt die Anzahl der sommerlichen Hitzetage. In Büroräumen nimmt der Einsatz von maschineller Kühlung rapide zu. Das Projekt wird die Handlungs- und Entscheidungszusammen- hänge bei der Bewertung von sommerlicher Überhitzung und bei der Planung von Maß­nahmen (passive und aktive Kühlung) aller Betroffenen analysieren. Unter Berücksichtigung der Technologien und Planungskompeten­zen werden die Leistungsprofile der betroffenen Akteurs- gruppen überprüft, ergänzt und weiterentwickelt. Im letzten Schritt wird ein modulares Curriculum mit Arbeitshilfen erstellt und erprobt, um eine harmonisierte und optimierte Zusammen­arbeit aller zu ermöglichen. Das Curriculum wird zielgruppenspezifisch an die betroffenen Akteursgruppen angepasst.

 

Das Projekt ist abgeschlossen. Derzeit werden die Ergebnisse nochmals aktualisiert und in Kürze auf dieser Webseite eingestellt.

 

Projektlaufzeit:
01.03.2015 - 28.02.2017

Förderkennzeichen:
03DAS033A

Projektleitung:
Marina Goeke(Koordinatorin)
Öko-Zentrum NRW GmbH
Tel.: 02381-30220-64
E-Mail: nikolova-at-oekozentrum-nrw.de

AKTUELLE TERMINE

27.11.2018

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Baustoffe und Bauprodukte für das nachhaltige Bauen - Ökobilanzen"

29.11.2018

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Sommerlicher Wärmeschutz"

30.11.2018

+++Workshop+++

Workshop "Physikalische Innenraumbelastungen" in Hamm

30.11.2018

+++Fernlehrgang+++

energieplaner24 – Hamm