Referenzen

Referenzen

Projekte

Referenzen

Projekte

Kunden

Referenzen

Projekte

Kunden

Partner

Energetische Sanierung des Hauptgebäudes der Fridtjof-Nansen-Realschule, Castrop-Rauxel

Turnhalle nach Sanierung

Kurzbeschreibung des Projekts
Im Zuge der energetischen Sanierung des Hauptgebäudes aus dem Jahr 1955 und der Turnhalle (Baujahr 1969) wurden entsprechend den heutigen Anforderungen die Fenster und Türen erneuert, die Fassaden mit einem Wärmedämm-Verbundsystem versehen und die Dächer saniert. Beide Gebäude erhielten neue, moderne Anlagentechnik unter Einbeziehung der Solarenergienutzung zur Warmwasserbereitung für die Duschräume der Turnhalle.

Unsere Kompetenz
Das Öko-Zentrum NRW wurde mit der Bewertung des Gebäudes und mit der Erstellung eines Sanierungskonzepts beauftragt. Weiterhin erstellten wir Antragsunterlagen für den Investitionspakt Bund, Länder, Gemeinden NRW. Das Öko-Zentrum NRW übernahm bei der Sanierungsplanung die Leistungsphasen 3 und 5 HOAI (Entwurfs- und Ausführungsplanung). Bei der Sanierungsdurchführung wurden wir mit den Leistungsphasen 6-9 HOAI (Vorbereitung der Vergabe; Mitwirkung bei der Vergabe; Objektüberwachung; Objektbetreuung) beauftragt. 

Daten und Fakten

Projekttitel

Energetische Sanierung des Hauptgebäudes und der Turnhalle der Fridtjof-Nansen Realschule , Castrop-Rauxel); Maßnahme im Rahmen des Investitionspakts zur energetischen Erneuerung sozialer Infrastruktur Bund, Länder, Gemeinden NRW

AuftraggeberStadt Castrop-Rauxel
Projektschwerpunkte:Energetische Sanierung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik
Projektlaufzeit:Turnhalle 12/2009 -4/2011; Hauptgebäude 01/2011-08/2013

 

 

AKTUELLE TERMINE

24.11.2017

+++Fernlehrgang+++

energieplaner24 – Hamm

24.11.2017

+++Workshop+++

Workshop "Schimmelpilzsanierung" in Dortmund

07.12.2017

+++Workshop+++

Workshop "Nachhaltige und intelligente Gebäude VII"

08.12.2017

+++Fernlehrgang+++

gebäudeenergieberater24 - Hamburg