Leider sind derzeit keine Einträge vorhanden!

Sanierungskonzept für das Johannes-Gigas-Schulzentrum in Lügde

Kurzbeschreibung des Projekts
Das 1970 errichtete Johannes-Gigas-Schulzentrum der Stadt Lügde weist aufgrund der gering gedämmten Gebäudehülle und einer Beheizung über Nachtstromspeicher einen hohen Energiebedarf und sehr hohe Energiekosten auf. Im Rahmen der BAFA-Förderung von Energieberatungen für kommunale Nichtwohngebäude wurde ein energetisches Sanierungskonzept für das Gebäude erstellt.

Unsere Kompetenz
Das Öko-Zentrum NRW wurde mit der Beratung und der Erstellung des energetischen Sanierungskonzeptes beauftragt. Dazu wurde der Bestand erfasst und nach DIN V 18599 energetisch bilanziert. Zudem wurden Sanierungsvarianten entwickelt, deren Investitionskosten sowie zu erreichenden Energie-, Kosten- und CO2-Einsparungen ermittelt und die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen bewertet.

Daten und Fakten

Projekttitel

Energetisches Sanierungskonzept für das Johannes-Gigas-Schulzentrum in Lügde

Auftraggeber

Stadt Lügde – Planen und Bauen

Am Markt 1, 32676 Lügde

Projektschwerpunkte:Energetische Bilanzierung, Entwicklung von Sanierungsvarianten, Wirtschaftlichkeitsberechnung
Projektlaufzeit:2016 - 2017

 

 

AKTUELLE TERMINE

28.08.2019

+++Online-Seminar+++

ONLINE-SEMINAR: "Sommerlicher Wärmeschutz"

10.09.2019

+++Infoveranstaltung+++

Infos zum Fernlehrgang feuchteschimmel24 in Köln

10.09.2019

+++Fortbildung für die Expertenliste+++

Workshop "Bauphysik und Konstruktion"

11.09.2019

+++Fortbildung für die Expertenliste+++

Workshop "Anlagentechnik"